Buchvorstellung: „Die gute alte Küche heute – alte Kochbücher neu entdeckt“

Alte Rezepte aus Uromas Zeiten – saubere und natürliche vegetarische Ernährung

Band 1 aus der Serie: „Alt bewährtes neu bel(i)ebt“

Saubere und ursprüngliche vegetarische Rezepte in Hülle und Fülle

Kohlenhydratarme Schoko – Eisbasis, an der ich sehr lange „gebastelt“ habe – vegan, low carb, nur 3.3 g Kohlenhydrate, supercremig und einfach gut :)

für 4 gute Portionen

Diese vegane Schokoglace enthält pro Portion nur 3.3 g Kohlenhydrate (Berechnung und Hinweise s. unten).

  • 480 g Sojamilch
  • 40 – 50 g Sojasahne (Alpro Cuisine)
  • 2 Datteln (etwas klein geschnitten)
  • 30 g Birkenzucker oder Erythritol (oder halb/halb)
  • 1 1/2 TL Bio-Rohkakao
  • 3/4 TL Espressopulver
  • 1 Prise Vanilleextrakt oder Mark von 1/4 – 1/2 Vanillestange
  • 1 gute Prise Salz (ich drehe die Salzmühle 4 x – das ergibt bei mir ungefähr 1/4 Teelöffel)
  • 1 1/4 Esslöffel dunklen Balsamico-Essig

Muffins aus Trester von der Nussmilchherstellung

für 5 Muffins

  • 80 – 100 g Trester aus Nussmilchherstellung
  • 1 Ei
  • 1 EL Kokosmehl, Mandelmehl oder Sojamehl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Birkenzucker

Nussmilch

für ca. 500 ml

  • 5 – 6 EL Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Cashews etc. gemischt)

Die Nüsse mit Wasser übergiessen und über Nacht einweichen (mind. 6 – 8 Stunden – besser länger).

  • eingeweichte Nüsse (Nassgewicht ca. 120 – 140 g)
  • 650 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • wenn du magst, 1 – 2 TL Birkenzucker

Sauerrahm, saure Sahne, Schmand aus Mandeln

für ca. 300 ml

  • 150 g Mandeln

Die Mandeln mit Wasser übergiessen und über Nacht einweichen (mind. 6 – 8 Stunden – besser länger).

  • eingeweichte Mandeln
  • 200 g Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 3 – 4 EL Zitronensaft (Limette geht auch)

Nussrahm

für ca. 400 ml

  • 5 – 6 EL Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse, Haselnüsse gemischt)

Die Nüsse mit Wasser übergiessen und über Nacht einweichen (mind. 6 – 8 Stunden).

  • eingeweichte Nüsse
  • 100 ml Nussmilch
  • 1 gute Prise Salz

–> 10 – 20 Sekunden – Stufe 4 – 10 ansteigend pürieren

Kohlchips – sehr leckere Marinade mit Suchtfaktor ;-)

Rezept reicht für 1 grossen oder 1 1/2 kleine Wirsingköpfe

Den Wirsing in seine einzenen Blätter zerlegen, Strunk entfernen und beiseite stellen, denn du kannst daraus noch einen Wirsingsalat zubereiten. Aus den Wirsingblättern chipsgrosse Stücken schneiden und gut mit folgender Marinade vermischen:

  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Stein- oder Meer- oder Ursalz

–> 6 Sekunden – Stufe 6

Auberginenscheiben mit Quorn-Steak & Grillkäse – vegetarisch

für 1 Portion

  • 2 Scheiben Aubergine
  • 1 – 2 Quorn-Steaks oder Valess-Steaks
  • 1 – 2 Scheiben Grillkäse
  • 1 Tomate
  • 1 – 2 TL Petersilienpesto
  • 2 – 3 EL Mandelsahne

Erdbeer – Nuss Glace – lactosefrei

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 120 g Erdbeeren
  • 100 g Mandelmilch
  • 100 g Sojamilch
  • 100 g Mandel-Sahne
  • 60 g Birkenzucker
  • 1 gute Prise Salz
  • 60 g Nussmus

Nougat-Sahne-Eiscreme ohne Milch

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 2 EL Cashewkerne
  • 2 EL Mandeln

Für mindestens 6 Stunden einweichen.