Rauchige Lauchscones

für ca. 10 Stück – je nach Grösse

  • 100 g Butter
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Kokosmehl
  • 1 – 2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben Emmentaler oder Gouda
  • etwas Dänisches Rauchsalz und/oder Paprika de la Vera (falls vorhanden)
  • 30 g Sojasahne

Rührkuchen

für 1 Kastenform

  • 2 Eier

–> 1 Minute – Stufe 4

  • 250 g Mascarpone
  • 2 ML Eiweisspulver nach Geschmack

–> 1 Minute – Stufe 4

Russischer Zupfkuchen

für 1 Springform – 26 cm

Teig:

  • 200 g Mandeln und/oder Mandelmehl

–> 6 – 8 Sekunden – Stufe 9

  • 50 g Kokosmehl
  • 3 ML (30 g) Eiweisspulver (Geschmack nach Wunsch oder neutral) – muss nicht
  • 3 Eier
  • 2 geh. TL Kakao
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • Süssstoff entsprechend 200 g Zucker

–> 30 – 40 Sekunden – Stufe 5 – dabei:

Pizza 2

für 2 – 3 Portionen

  • 1 Becher Hüttenkäse
  • 4 Eier
  • 150 g geriebenen Käse
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe

–> 12 Sekunden – Stufe 6

Quark Creme Schnitten

für 10 – 12 Stück (je nach Grösse)

Zuerst die Creme:

  • 150 g Magerquark
  • 150 g Mascarpone
  • 30 g Eiweisspulver (z.B. Vanille, Haselnuss, Pannacotta oder Stracciatella …)
  • Süssstoff entsprechend 50 g Zucker
  • 20 ml Rum (muss nicht)

–> 30 Sekunden – Stufe 5.5

Salzstängli

für ca. 16 Stück

  • 185 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 P. Trockenhefe

Verrühren und 10 Minuten ruhen lassen.

  • 200 g Mandeln und/oder andere Nüsse und Kerne
  • 85 g Leinsamen
  • 1/2 TL Salz

–> 6 – 10 Sekunden – Stufe 9

Schinken-Käse-Plätzli

für 10 Stück

  • 70 g Mandeln
  • 30 g Kerne (Leinsamen, Kürbiskerne, Sesam, Nüsse etc.)
  • 2 EL Sojamehl

–> 6 Sekunden – Stufe 8