Das magische vegetarische Würzpulver ;-) Pulver für Bratensauce

Wenn du eine vegetarische Bratensauce gekocht hast, wirf den Gemüsetrester bloss nicht weg denn du kannst damit ganz einfach ein Gewürzpulver zaubern

Dafür nimmst du alles, was nach dem Durchdrücken der Bratensauce durch ein Sieb übriggeblieben ist, gibst (wenn du magst) noch etwas Tamari oder Sojasauce dazu und streichst die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Dörr- oder Backblech.

Petersilienpesto

für 1 Glas

  • 2 Bund Petersilie
  • 1 – 2 TL Salz
  • 30 g Rapsöl

Chili – Tomaten – Sauce mit Kräutern und einem Hauch Zitrone & Minze

für 1 kg Tomaten

  • 2 grössere Zwiebeln
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1 kg Tomaten in Stücken
  • 2 rote Paprikaschoten in Stücken
  • 1 – 3 scharfe rote Chilischoten in Stücken (Kerne entfernt) – je nach gewünschter Schärfe

Ketchup aus frischen Tomaten

für 1 kg Tomaten

  • 3 – 4 Zwiebeln
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1 kg Tomaten in Stücken
  • 2 – 3 rote Paprikaschoten

Ketchup in Rohkostqualität

für 5 – 6 Portionen

  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 1/2 getrocknete noch nicht ausgereifte säuerliche Aprikosen (wenn vorhanden)
  • einige Scheiben gertrocknete Papaya (wenn vorhanden)

Alles ca. 6 Stunden einweichen.

Pesto oder Würzsauce aus Möhrengrün & Knoblauch

für 1 Glas

  • 100 g Möhrengrün (ohne Stiele – nur die zarten, oberen Teile)
  • 12 g Salz
  • 1 – 2 Knoblauchzehen

–> 20 Sekunden – Stufe 4 – 7 aufsteigend

Weintrauben – pikant eingelegt

für 800 g Weintrauben (weiss oder rot oder gemischt)

  • 150 ml Essig
  • 30 g Birkenzucker
  • 8 Nelken
  • 150 ml Weisswein
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Zimtstange (in Stücke geschnitten)

–> 8 Minuten – 100 Grad – Stufe 1

Marokkanische Salzzitronen & Salzorangen

Für dieses Rezept kannst du den Thermomix in Ruhe lassen – ich will dir diese Köstlichkeit aber dennoch nicht vorenthalten, denn ich verwende die Salzzitronen recht häufig.

Also – du brauchst dafür nur ein Messer und deine Hände, 1 l Glas und soviele Bio-Zitronen und Bio-Orangen, dass sie das Glas völig ausgefüllen, wenn du sie fest reindrückst – und los geht`s:

Hummus aus Kichererbsenkeimlingen mit Buchweizensprossen

für 1 Becher

  • 100 g gekeimte Kichererbsen (ca. 2 Tage gekeimt)
  • 250 g Wasser

–> 15 Minuten – 100 Grad – Stufe 1 – Linkslauf

Die Kichererbsen abgiessen und beiseite stellen.

Würzpaste für Käsecreme, Hummus, Chips u.v.m. – z.B. auch als würziger Brotaufstrich

für 1 Glas

  • 2 EL Mandeln
  • 1 TL Papayakerne (wenn vorhanden)
  • 1 TL Hanfsamen
  • 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 Zweig Liebstöckel (Maggikraut)

–> 4 – 6 Sekunden – Stufe 6