Kohlenhydratarmes Vanilleeis, laktosefrei, vegan, low carb und sehr lecker :-)

für 4 gute Portionen

Diese vegane Vanilleglace enthält pro Portion nur 3.3 g Kohlenhydrate – genau wie das Schokoeis
(Berechnung und Hinweise s. unten).

  • 500 g Sojamilch
  • 50 g Sojasahne (Alpro Cuisine)
  • 2 – 3 Datteln (etwas klein geschnitten)
  • 35 – 40 g Birkenzucker oder Erythritol (oder halb/halb)
  • 2 Prisen Vanilleextrakt oder Mark von 1/2 Vanillestange (ich schneide die Schote klein, weiche sie einen Tag vorher schon in der Sojamilch ein, wenn ich`s nicht vergesse ;-), und vermixe sie mit)
  • 1 gute Prise Salz (ich drehe die Salzmühle 4 x – das ergibt bei mir ungefähr 1/4 Teelöffel)
  • 1 1/4 Esslöffel weissen Balsamico-Essig
  • 1 kleine Prise Muskatblüte oder etwas abgeriebene Tonkabohne

Kohlenhydratarme Schoko – Eisbasis, an der ich sehr lange „gebastelt“ habe – vegan, low carb, nur 3.3 g Kohlenhydrate, supercremig und einfach gut :)

für 4 gute Portionen

Diese vegane Schokoglace enthält pro Portion nur 3.3 g Kohlenhydrate (Berechnung und Hinweise s. unten).

  • 480 g Sojamilch
  • 40 – 50 g Sojasahne (Alpro Cuisine)
  • 2 Datteln (etwas klein geschnitten)
  • 30 g Birkenzucker oder Erythritol (oder halb/halb)
  • 1 1/2 TL Bio-Rohkakao
  • 3/4 TL Espressopulver
  • 1 Prise Vanilleextrakt oder Mark von 1/4 – 1/2 Vanillestange
  • 1 gute Prise Salz (ich drehe die Salzmühle 4 x – das ergibt bei mir ungefähr 1/4 Teelöffel)
  • 1 1/4 Esslöffel dunklen Balsamico-Essig

Erdbeer – Nuss Glace – lactosefrei

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 120 g Erdbeeren
  • 100 g Mandelmilch
  • 100 g Sojamilch
  • 100 g Mandel-Sahne
  • 60 g Birkenzucker
  • 1 gute Prise Salz
  • 60 g Nussmus

Nougat-Sahne-Eiscreme ohne Milch

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 2 EL Cashewkerne
  • 2 EL Mandeln

Für mindestens 6 Stunden einweichen.

Glace mit Randen, Ingwer & Schoggi – megacremig, superfein und interessant im Geschmack

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 1 frische (nicht gegart!) Rande (Rote Beete) – ca. 80 – 100 g in Stücken
  • 10 – 20 g Ingwer in Stücken
  • 50 – 80 g Birkenzucker – je nach gewünschter Süsse
  • 60 g Sojamilch
  • 1 – 2 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 1 gute Prise Salz

Hanfsamen & Erdnussbutter – Eis – lactosefrei & vegan

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 30 g Hanfsamen

–> 10 Sekunden – Stufe 6 – 10 – ansteigend

  • 0.5 l Wasser

–> 20 Sekunden – Stufe 6 – 10 – ansteigend

  • 50 – 80 g Birkenzucker (je nach gewünschter Süsse – mir reichen 60 g)
  • 1 Prise Salz

Nougat Glace – supercremig, lactosefrei & vegan

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 180 g Kokosmilch
  • 280 g Sojamilch oder selbstgemachte Hanfmilch
  • 50 – 80 g Birkenzucker (je nach gewünschter Süsse – mir reichen 50 g)
  • 1 Prise Salz

Glace mit frischen Sauerkirschen – lactosefrei & vegan

für ca. 0.7 l fertiges Eis

  • 150 g entsteinte Sauerkirschen
  • 80 g Birkenzucker

–> 10 Sekunden – Stufe 5 – 6

  • 200 g Sojamilch
  • 200 g Kokosmilch
  • 1 TL Lucuma Pulver
  • 1 g Johannisbrotkernmehl & Guarkernmehl (ich habe beides zu gleichen Teilen angemischt und verwende es auch häufig zum Andicken von Saucen etc. – Tipp: ein Gramm entspricht genau einem Messlöffel aus dem Bindobin-Glas oder 2 Messlöffeln aus einer Bullrichsalz-Packung)

Weintrauben – süss eingelegt

für ca. 800 g Weintrauben (ergibt 4 Marmeladengläser)

  • 350 g Birkenzucker (Xucker)
  • 200 g Wasser

–> 6 Minuten – 100 Grad – Stufe 1 – Messbecher nicht eingesetzt

Glace „Kafi fertig“

für ca. 1 l fertiges Eis

  • 300 g Milch (ich verwende frische, fettreiche Rohmilch)
  • 250 g Vollrahm
  • 60 g Birkenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanilleextrakt oder 1 Vanillestange in Stücken
  • 1 – 2 TL Espressopulver
  • 1 ML Bindobin (oder 1 g Johannisbrotkernmehl und/oder Guarkernmehl)